Gynäkologie / Frauenheilkunde

Contraceptive Counselling (COCO)

DATUM:
24.10.2018
18:00 - 19:30 Uhr

REFERENT:
PD Dr. med. Patricia G. Oppelt, Prof. Dr. med. Johannes Bitzer, Uwe Bürder

Zeitgemäße Verhütungsberatung – was kann, was soll, was muss sein?


Der Gynäkologe ist die zentrale  Vertrauensperson und Ansprechpartner für Patientinnen, wenn es um Verhütung geht. Es ist die Verantwortung des Arztes, die Bedürfnisse der Patientin zu erkennen, sie umfassend aufzuklären und mit ihr gemeinsam eine Entscheidung für eine Verhütungsmethode zu treffen. Nicht zu vergessen das gute Gefühl, mit dem die Patientin die Praxis verlassen soll.

Das Webinar thematisiert diese alltägliche Aufgabe und zeigt Methoden auf, dieser großen Verantwortung in gegebener Zeit gerecht zu werden.


Inhalte:

  • Bedarfsermittlung & Wünsche der Anwenderin erfragen
  • Von Patientinnen ausgewählte Methoden auf Kontraindikationen prüfen
  • Abwägung der Vor- & Nachteile für die gemeinsame Entscheidungsfindung
  • Patientenzentrierte, effiziente & individuelle Gesprächsführung und Beratung

 

        PP-KYL-DE-0076-1

 

Referenten


Frau PD Dr. med. Patricia G. Oppelt

Frau PD Dr. med. Patricia G. Oppelt
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Praxistätigkeit (Schwerpunkt Endokrinologie & Reproduktionsmedizin)
  • Stellvertretende Oberärztin Universitätsklinikum Erlangen
  • Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Kinder- & Jugendgynäkologie e. V.


Herr Prof. Dr. med. Johannes Bitzer
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Praxistätigkeit
  • Oberarzt Universitäts-Frauenklinik Basel
  • Präsident der European Society of Contraception and Reproductive Health (ESC) 2008 - 2014

 

 


 



Herr Uwe Bürder
Marketing Betriebswirt

  • Kommunikationstrainer/ Coach
  • Inhaber von SalesLearning.de
  • STRUCTOGRAM-Master-Trainer

 

 

 

 

 

 

 

 

FORDERN SIE DIE AUFZEICHNUNG AN

 

Gerne senden wir Ihnen bei Interesse die Aufzeichnung der Veranstaltung zu, selbstverständlich kostenlos. Registrieren Sie sich hierzu mit Ihren Daten über das untenstehende Formular. Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit dem Link zur Aufzeichnung.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, die Veranstaltung durchzuführen. Darüber hinaus werten wir sie ausschließlich statistisch aus. Alle weiteren Informationen zum Umgang mit Ihren Daten, insbesondere dazu, wann wir die von Ihnen eingegebenen Daten löschen, finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.